Schule Untersiggenthal
Dorfstrasse 45
5417 Untersiggenthal
Tel. 056 / 298 04 50
  • Aktuelles
    • Agenda
    • Aktuelles ganze Schule
    • Test
    • Anlässe Mittelstufe
    • Anlässe Oberstufe
  • Über uns
    • Porträt der Schule
    • Schulsekretariat
    • Schulanlagen
    • Schulleitung
    • Lehrpersonen
    • Schulpflege
  • Informationen
    • Urlaub
    • Promotionsverordnung
    • Elternbriefe
    • Ferienpläne
    • Leitbild der Schule
    • Links und Hinweise
    • Kindergarten- und Schulordnung
    • Schülerparlament
    • Wegbeschreibung
  • Projekte
    • Prävention
    • Denkarium
    • Lernatelier
  • Angebot
    • Aufgabenstunden
    • Lernraum ab 6. Primar
    • Logopädie und Legasthenie
    • Schulsozialarbeit
    • Jugendnetz Siggenthal
    • Tagesstrukturen Untersiggenthal
    • Musikschule
    • Schulsport
    • Generationen im Schulzimmer
    • Pausenkiosk
    • Randstundenbetreuung
    • Schullager
  • Klassen
    • Stundenplan
Anlaesse Mittelstufe

Die Römer sind los - Klassenlager der 5. Klassen

 Am 14. August 2017 strömten viele muntere Römer (Schüler und Schülerinnen) aus drei verschiedenen Legionen (Klassen) zusammen mit Ihren Anführern (Lehrpersonen) ins hoch über dem Tal gelegene Römerhaus. Nicht irgendein Haus, eine riesige römische Villa lud zum Verweilen ein. Die grünen und roten Flächen um das Haus boten viele Möglichkeiten um sich im Marschieren zu üben oder sich anderweitig sportlich zu betätigen. Wer sich verausgabt hat, der konnte sich im grossen Römerbad (Pool) erfrischen und erholen. Und um die hungrigen Mäuler kümmerten sich die in die Küche beorderten „Mahlmeister". In Workshops und auf Lernpfaden wurde das Wissen der Römer über ihre Gebräuche und Handwerklichkeiten vertieft und erweitert. Und die Römer waren eine Woche lang fleissig und fröhlich bei der Sache. Wie in dieser Zeit üblich, wurden am Ende der Zusammenkunft die Köpfe nochmals zusammengesteckt um die wichtigsten Ereignisse mit Feder und Tinte aufs Papier zu bringen:

 

„Am tollsten war das Fussballspielen auf dem roten Platz."

„Der Pool war super und die viele Freizeit."

„Das Essen war richtig toll. Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich am liebsten mochte."

„Die Zimmer waren fast wie im Hotel. Wir hatten ein 6-er Zimmer zu Dritt."

 

Man könnte fast den Eindruck erhalten, die Römer hätten sich ausschliesslich vergnügt. Aber ganz so war es dann doch nicht:

 

„Der Workshop bei Frau Pesollillo war der tollste. Wir konnten uns kleiden wie die Römer."

„Das Mosaik machen hat am meisten Spass gemacht."

„Das Römerhaus war spannend. Wir durften Brotbacken wie die Römer früher. Mit Honig, Wasser, Hefe, Salz und selbst gemahlenem Mehl. Dann wurde es im Steinofen gebacken und wir durften es essen. Es war fein."

 

Und zum Schluss tauchte die Frage auf:

„Was findet man wohl in der Zukunft von uns? Handys, die so alt erscheinen, wie uns heute die Drehscheibentelefone?"

 

Wir freuen uns über ein gelungenes Klassenlager und wünschen den Römern und Ihren Anführern weiterhin viel Freude und Spass bei ihrem Tun.

 

Hier ein paar Fotos zum Lager.

 

 

Unter den besten drei Klassen!

Die Verkehrspolizei hat der 5. Klasse von Frau Feltrin und Frau Schneider einen Pokal überreicht, weil sie die Veloprüfung unter den drei besten Klassen des Bezirkes abgeschlossen hat. Wir sind stolz auf dieses Resultat und gratulieren ganz herzlich. Hier ein paar Bilder der Pokalüberreichung.

 

Heidi- das MEGA Tanztheater der Mittelstufe

Frech, witzig, traurig, dramatisch und einfach total bewegt!

In nur 2 Wochen haben unsere 210 Mittelstufenschüler/innen das Tanztheater unter der professionellen  Leitung von Guy Mäder und Rena Brandenberger einstudiert.

Diese Inszenierung kam dank finanzieller Unterstützung durch Eltern und Sponsoren und dank des grossen Engagements aller Lehrpersonen zustande.

Es war grossartig!

 

Grosser Dank allen vor und hinter den Kulissen!