Willkommen auf der Website der Schule Untersiggenthal

Unsere Schulanlage umfasst vier Schulhäuser, die alte Post, ein Provisorium, fünf Turnhallen und zwei Aussensportplätze. In diesen Gebäuden unterrichten rund 100 Lehrpersonen und auf dem Pausenplatz zwischen den Schulgebäuden tummeln sich in den Pausen rund 780 Schülerinnen und Schüler der Unterstufe, der Mittelstufe und der Sekundarstufe I. Die rund 160 Kindergartenkinder spielen und lernen in acht Kindergartenabteilungen an den Standorten Zelgli, Breitenstein, Lieren und im Schulhaus B.

Agenda

Zur vollständigen Agenda

Aktuell-Beiträge

Seit einigen Jahren werden in Untersiggenthal zur Fasnachtszeit die Brunnen im Dorf "närrisch "geschmückt.

Dieses Jahr haben die 5. Klässler der Schule Untersiggenthal mit Hilfe von Frau Pesolillo und Frau Cumetti mitgewirkt: Passend zum Motto: "den Winter beerdigen" bauten sie im TTG einen Sarg, Trauerkränze und Grabsteine. Am Dienstag, 30. Januar 2024 um 14.30h wurden die Utensilien mit einem Trauermarsch von der Schule zum Ortsmuseumbrunnen getragen.

Übrigens: Alle verwendeten Materialien sind Abfallprodukte, die man weggeworfen hätte: Die Trauerkränze sind ausrangierte Weihnachtskränze, die Grabsteine bestehen aus altem Verpackungsstyropor und der Sarg aus gebrauchtem Holz.

Hier gibt es ein Video zu sehen

Im Rahmen der Begabungs- und Begabtenförderung "Mikado" findet aktuell in den 4. Klassen ein Schachkurs statt. Die Mikado-Kinder sind hochmotiviert und eignen sich nebst den Grundregeln dieses komplexen Spiels auch bereits einige strategische Züge an. Das Highlight dieses Kurses ist ganz klar der Besuch eines Schachprofis! Bei einem Simultan-Turnier haben die Kinder die Möglichkeit, gegen Ruedi Farner (Präsident Schachgesellschaft Baden) zu spielen. Wer schafft es, den Schachprofi in die Enge zu treiben?

An zwei Morgen wurden den Jugendlichen der Oberstufe verschiedene Berufe vorgestellt. Lernende und Berufsbildner aus verschiedenen Betrieben kamen nach Untersiggenthal und erzählten über ihren Berufsalltag, erklärten die Anforderungen für den Beruf und standen Red und Antwort. Auch wurden teilweise Beispiele von Arbeiten gezeigt, die die schönen und weniger angenehmen Seiten des Berufs beleuchten.

Räbeliechtliumzug - ein Höhepunkt für unsere Kindergarten-Kinder! Mit Unterstützung der 5. Klässler schnitzten die Mädchen und Jungs fleissig ihre Räben und konnten diese durch die Dunkelheit am Umzug präsentieren. Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle für die Unterstützung durch die Feuerwehr.

Mehr news

Wir informieren mit KLAPP

Die Lehrerinnen und Lehrer Ihres Kindes informieren Sie  über die Klassen APP Klapp.

Per Klapp erhalten Sie Kurznachrichten und alle Informationen zum Schulalltag. 

Einführung und Registrierung sehen Sie hier:

Klapp für Eltern